Ordnungsgemäße Verwaltung: Was man darunter versteht und warum es für die WEG wichtig ist!

Alle Infos und Hinweise zu der ordnungsgemäßen Verwaltung einer Wohnungseigentümergemeinschaft durch eine professionelle Hausverwaltung.

Was hinter dem Begriff „ordnungsgemäße Verwaltung“ steckt, sollten Sie als Wohnungseigentümer wirklich wissen. Dies liegt daran, dass Schaden droht, wenn die Regeln der ordnungsgemäßen Verwaltung in einer WEG nicht eingehalten werden. In diesem Beitrag erfahren Sie alles, was Sie dazu wissen sollten! Wenn es um Wohneigentum geht, so handelt es sich nicht selten um erhebliche... Weiterlesen →

Eine fehlerhafte Jahresabrechnung?! Darauf müssen Sie als Eigentümer achten!

Eine Jahresabrechnung, die Hausgeldzahlungen sowie die Zuführung zu Instandhaltungsrücklage enthält, ist nicht selten fehlerhaft, unvollständig oder gar falsch.

Jede Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) erhält einmal im Jahr die Jahresabrechnung von ihrem Hausverwalter. Dieses Dokument ist aufgrund der aktuellen Rechtsprechung sehr umfangreich und kann auch gut und gerne einmal 10 Seiten umfassen. Zu den Pflichtaufgaben der Hausverwaltung gehörend, ist die Erstellung der Jahresabrechnung für die WEG in Verbindung mit der Vorlage zur Beschlussfassung eine sehr wichtige... Weiterlesen →

Fiese Tricks in den Eigentümerversammlungen – so unseriös sind manche Hausverwaltungen!

Unseriöse Verwalter nutzen verschiedene Tricks in der Eigentümerversammlung, um ihre finanziellen Interessen durchzusetzen.

Mindestens einmal im Jahr finden für die unterschiedlich großen und gut wie schlecht verwalteten Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) die ordentlichen Eigentümerversammlungen statt. Ziel dieser Veranstaltungen ist es unter anderem, Wirtschaftspläne und Abrechnungen zu besprechen und zu genehmigen, den Verwalter zu entlasten oder anstehenden Sanierungsbedarf zu diskutieren sowie Beschlüsse darüber zu fassen. Nachdem die Beschlussfähigkeit festgestellt wurde, geht... Weiterlesen →

Was passiert, wenn der Beirat durch die WEG nicht entlastet wird?

Zunächst passiert nichts, wenn der Verwaltungsbeirat einer Wohnungseigentümergemeinschaft nicht entlastet wird.

Erst wird der Verwaltungsbeirat in einer Eigentümerversammlung gewählt – und dann in der nächsten nicht entlastet! Geht das überhaupt? Und wenn ja, wann sollte eine Eigentümergemeinschaft auf die Entlastung des Beirates verzichten? Dieser Artikel widmet sich diesen Fragen und gibt Ihnen Tipps zur persönlichen Entscheidungsfindung. Die Aufgabe des Verwaltungsbeirates und insbesondere des Rechnungsprüfers bzw. Belegprüfers... Weiterlesen →

Muss man zur Eigentümerversammlung, wenn man Teil einer Wohnungseigentümergemeinschaft ist?

Antwort auf die Frage, ob man als Teil einer WEG zur Eigentümerversammlung muss.

Diese Frage stellen Sie sich vielleicht, wenn Sie mit dem Gedanken spielen, eine Eigentumswohnung zu kaufen oder vielleicht auch, wenn Sie bereits im Besitz einer solchen Immobilie sind. Die Eigentümerversammlung bedeutet für viele Wohnungsbesitzer eine lästige Veranstaltung, die sich nur selten gut in den vollen Terminkalender einfügt. Natürlich gibt es im Leben auch spannendere Dinge... Weiterlesen →

Den Verwalter nicht entlasten: Wann dies für eine WEG sinnvoll ist!

Wann man den Verwalter einer WEG nicht entlasten sollte.

Für viele Wohnungsbesitzer und WEG-Verwalter gehört es zur Routine: Auf der Tagesordnung der nächsten Eigentümerversammlung steht der Tagesordnungspunkt (TOP) „Entlastung des Verwalters“, „Entlastung der Hausverwaltung“ oder so ähnlich. Es gibt dabei keine echte Diskussion zu dem Punkt, eventuell kommt es nicht einmal zu einer Empfehlung seitens des Rechnungs- bzw. Belegprüfers der Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) – sofern... Weiterlesen →

Das Protokoll der Eigentümerversammlung: Alles, was Sie als Wohnungseigentümer wissen müssen!

Alle Informationen und Tipps rund um das Protokoll einer Eigentümerversammlung im Bereich des WEG.

Die Aufgabe eines Protokollführers ist in der Regel überaus unbeliebt – so auch in Wohnungseigentümergemeinschaften. Sie können aber beruhigt sein: Das Erstellen des Protokolls einer Eigentümerversammlung fällt jedoch regelmäßig in den Zuständigkeitsbereich der Hausverwaltung. Im Bereich der Hausverwaltung von WEG-Eigentum gibt es eine überschaubare Anzahl offizieller Dokumente, die Sie als Wohnungsbesitzer kennen sollten. Dazu gehören,... Weiterlesen →

Die Beschlusssammlung: Historie einer WEG!

Alle Informationen zur Beschlusssammlung einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG).

Die Verwaltung von Wohnungseigentümergemeinschaften (WEG) ist ohne das Mittel des Beschlusses nicht denkbar, denn diese setzt stets eine Handlungsfähigkeit der Gemeinschaft voraus. In Eigentümerversammlungen werden Beschlüsse gefasst, die dann durch den bestellten WEG-Verwalter umzusetzen sind. Wichtig ist somit, dass die Beschlüsse, die per Wahl zustande gekommen sind, schriftlich festgehalten werden. Dazu dient nicht nur das... Weiterlesen →

Ein Nichteigentümer als Verwaltungsbeirat: Geht das?!

Darf ein Nichteigentümer Verwaltungsbeirat in einer WEG sein?

In vielen WEGs ist die ehrenamtliche Tätigkeit des Verwaltungsbeirat sehr unbeliebt, sodass sich oft nur wenige oder gar keine Kandidaten zur Wahl stellen. Da könnte man doch als WEG vielleicht einen Nichteigentümer mit dieser Aufgabe betrauen, wenn dieser Interesse daran zeigt? Oder etwa nicht? In einem vorherigen Blogpost hatten wir bereits über die Bedeutung des... Weiterlesen →

Was darf ein Verwaltungsbeirat nicht? Wenn inkompetente Beiräte einer WEG große Probleme bereiten!

Was darf der Verwaltungsbeirat einer WEG nicht? Antworten und Tipps bei inkompetenten Beiräten.

Ja es gibt Sie: Beiräte aus der Hölle! Warum es manchmal für eine WEG besser sein kann, keinen Verwaltungsbeirat zu wählen, anstatt ungeeignete Personen walten zu lassen, erklären wir Ihnen in diesem Blogpost. Die ehrenamtliche Tätigkeit als Verwaltungsbeirat in einer WEG ist oftmals nicht sonderlich beliebt, doch es finden sich meistens Miteigentümer, die bereit sind,... Weiterlesen →