Hausverwaltungen in Oberursel

Hilfe bei der Suche nach einer Hausverwaltung in Oberursel im Taunus finden Sie mit unserem WEG-Verwalterverzeichnis.

Oberursel ist zwar mit etwa 43.000 Einwohnern keine Großstadt, da diese Bezeichnung nur Städten in Deutschland zukommt, die mehr als 100.000 Einwohner haben, dennoch ist sie sehr bekannt. Neben Kronberg im Taunus und Bad Homburg vor der Höhe oder auch Königstein gehört Oberursel zu den begehrten Lagen nördlich von Frankfurt. Dort ist das Wohnen überaus attraktiv und auch kostenintensiv. Man ist schnell in Frankfurt, findet im Taunus jedoch Ruhe und Entspannung sowie eine ansprechende Architektur. Die Kaufkraft in Oberursel ist enorm, sodass sich die Immobilienpreise auch auf einem entsprechendem Niveau befinden. Wo man anderorts ein frei stehendes Eigenheim mit großen Garten, Garage und Premiumausstattung bekommt, erhält man in Oberursel für den gleichen Kaufpreis vielleicht nur eine eher kleinere Eigentumswohnung. Wer in Oberursel bereits eine Wohnung besitzt oder nun kauft, möchte natürlich, dass der Wert erhalten bleibt und dass das dortige Wohnen angenehm ist. Ganz ohne Verwaltungsärger, ganz ohne Sanierungsstau. In einer Wohnungseigentümergemeinschaft (WEG) lässt sich dies nur über eine gute Hausverwaltung realisieren. Man benötigt einen fachlich kompetenten und engagierten Verwalter, der auf die Wünsche der Eigentümer eingeht und den Bauzustand im Blick behält.

Hier geht es direkt zur Liste mit Hausverwaltungen in Oberursel

Finden Sie eine gute Hausverwaltung für Ihre WEG in Oberursel!

Hier finden Sie eine Liste mit Hausverwaltungen für WEG-Eigentum in Oberursel im Taunus bei Frankfurt am Main.
Der Taunus ist eine beliebte Region. Aufgrund der örtlichen Nähe zur Metropole Frankfurt am Main sind die Immobilienpreise auch in Oberursel auf einem sehr hohen Niveau. Der Werterhalt Ihrer Eigentumswohnung steht somit im Vordergrund!

Dort, wo sich der Immobilienboom voll entfaltet, profitieren nicht nur Immobilienmakler, sondern ebenfalls die Hausverwaltungen. Viele Hausverwaltungen in der Region um Frankfurt bieten Ihre Dienstleistungen auch in Oberursel an. Sind Sie aufgrund eines absehbaren Verwalterwechsels in Ihrer WEG in Oberursel mit der Suche nach einer neuen Verwaltung beschäftigt, kann es nur Ihr Ziel sein, die bestmöglichen Anbieter zu identifizieren und dafür zu sorgen, dass diese zur nächsten Eigentümerversammlung eingeladen werden, um sich zu präsentieren. Ein guter Verwalter ist der beste Garant dafür, dass der Wert der Immobilie erhalten bleibt, und dass sich die Betriebskosten, die anteilig mit den Hausgeld zu entrichten sind, im Rahmen halten. Eine unseriöse Hausverwaltung kann einen immensen Schaden für eine WEG in Oberursel bedeuten. Wer Sanierungsstau zulässt, muss später mit Sonderumlagen oder mit einem erhöhten Hausgeld rechnen. Ebenso verkaufen sich schlecht verwaltete Immobilien weniger gut als solche, denen man eine gute Verwaltung direkt ansieht. Es gibt viele Dinge, an denen man in Bezug auf eine Eigentumswohnung sparen kann, bei der Hausverwaltung sollte man dies unterlassen. Keine gute Hausverwaltung aus Oberursel wird ihre Dienstleistungen zu Niedrigpreisen anbieten!

Hilfe für Ihre Verwaltersuche in Oberursel und im Taunus!

Tipps und Hilfen für die Verwaltersuche für Ihre WEG in Oberursel bei Frankfurt.
Mit den richtigen Tipps gestaltet sich die Verwaltersuche etwas einfacher und wird weniger zur reinen Glückssache.
  1. Halten Sie alle Dokumente, die für einen Verwalter wichtig sind, griffbereit. Die Teilungserklärung etwa sollte er vor Angebotserstellung gesehen haben. Können Sie einen Beispielvertrag einsehen?
  2. Hören Sie sich in Oberursel nach guten Hausverwaltungen um. Wohnt einer Ihrer Bekannten oder Nachbarn in einer offensichtlich gut verwalteten Anlage? Durch welchen WEG-Verwalter wird diese Immobilie betreut?
  3. Stellen Sie Rückfragen beim Verwalter und achten Sie auf dessen Reaktion. Handelt es sich um einen verständnisvollen Verwalter, der Ihre Fragen gerne ausführlich und kompetent beantwortet oder erfahren Sie eher Ablehnung? Achtung: Anfangs wird oft sehr viel versprochen.
  4. Nutzen Sie stets die Möglichkeit, im Rahmen der Angebotseinholung auch nach Referenzobjekten zu fragen. Wer Ihnen keine zeigen möchte oder versucht, diese Bitte untergehen zu lassen, sollten Sie aus Ihrer Auswahl entfernen. Auch lange Vertragslaufzeiten von 5 Jahren gleich zu Beginn sind ein Warnzeichen.
  5. Ganz wichtig ist die Kontoform, die eine Hausverwaltung zur Verwahrung der Gelder der von Ihnen verwalteten WEGs (z. B. für die Instandhaltungsrücklage) nutzt. Wer auf Treuhandkonten setzt, kann getrost als unseriös bezeichnet werden. Hausverwaltungen, die zu einer Eigentümerversammlung eingeladen werden, dürfen durchweg nur WEG-Eigenkonten verwenden. Alles andere ist keine ordnungsgemäße Verwaltung!

Liste mit Hausverwaltungen in Oberursel

Fach-Work GmbH & Co. KG

Ähnliche ArtikelMietverwaltung – Aufgaben, Kosten und ZuständigkeitenTipps für HausverwalterSich als Hausverwalter selbstständig machen: Tipps,…Kann eine GbR Hausverwalter einer…Hausverwaltung

An der Herrenmühle 7 - 9, 61440 Oberursel

Hans-Jürgen Weber Immobilien

Ähnliche ArtikelHome Staging – was versteht man darunter und welche…Das Fernstudium zum Haus- und Grundstücksverwalter:…Was Besichtigungstourismus ist und wie man sich…Immobilienmakler in HamburgGebäudemanagement: Ein Teil..

Feldbergstraße 16, 61449 Steinbach

Haus- & Objektverwaltung Dagmar Dauth-Herber

Ähnliche ArtikelDas Fernstudium zum Haus- und Grundstücksverwalter:…Wenn das Hausgeld fast so hoch ist wie die Miete:…Welche Versicherungen sind für Wohnungseigentümer wichtig?Interview mit der Immobilienvermittlerin Regina…Mietverwaltung..